Select Page

1989/2009 Mathis/Rieger, Regensburg

Artikelnummer: 3.62.015-1 Kategorien: , Schlagwörter: , , Brand:

Lieferzeit: sofort lieferbar

Orgelbauer: Mathis/Rieger
Baujahr: 1989/2009
Stil: Romantisch
Klaviaturen: 4 Manuale + Pedal
Registerstimmen: 113

ADVENTS-AKTION 2 für 1
Vom 01. bis 31. Dezember 2023 erhalten Sie beim Kauf dieses Samplesets ein kleines Sampleset gratis dazu.

Sie können zwischen dem Sampleset “1774 Bayr, Weng” und “1860 Walcker, Mimbach” wählen.

Bitte schreiben Sie uns Ihren Wunsch gerne bei der Bestellung dazu oder senden uns eine mail an die info@orgelhaus.de

 

ab 850,00 

Orgelbauer: Mathis/Rieger
Baujahr: 1989/2009
Stil: Romantisch
Klaviaturen: 4 Manuale + Pedal
Registerstimmen: 113
Land: Deutschland
Ort: Dom St. Peter, Regensburg

Benötigte Hauptwerk-Software: ab Version HW V

Benötigter RAM-Speicher: 22,5 GB

Sample-Hersteller: Forestpipes

 

 

HAUPTORGEL

Hauptwerk (C - c4)

Schwellpositiv (C - c4)

Schwellwerk (C - c4)

Principal 16′
Bourdon 16′
Principal 8′
Doppelflöte 8′
Gambe 8′
Bourdon 8′
Großquinte 51/3
Octave 4′
Spitzflöte 4′
Großterz 31/5
Quinte 22/3
Superoctave 2′
Mixtur major IV-VI 22/3
Mixtur minor V 1′
Cornet V 8′
Trompete 16′
Trompete 8′
Trompete 4′
Quintatön 16′
Principal 8′
Flûte harmonique 8′
Holzgedackt 8′
Salicional 8′
Unda maris 8′
Octave 4′
Rohrflöte 4′
Nasat 22/3
Octave 2′
Waldflöte 2′
Terz 13/5
Larigot 11/3
Sifflöte 1′
Scharff V 11/3
Cymbel IV 1/2
Bassklarinette 16′
Trompete 8′
Krummhorn 8′
Tremulant
Glockenspiel
Bourdon 16′
Salicional 16′
Diapason 8′
Flûte harmonique 8′
Cor de nuit 8′
Viole de Gambe 8′
Voix céleste 8′
Prestant 4′
Flûte octaviante 4′
Viole 4′
Nazard harmonique 22/3
Octavin 2′
Tierce harmonique 13/5
Plein jeu V 11/3
Basson 16′
Trompette harmonique 8′
Hautbois 8′
Voix humaine 8′
Clairon harmonique 4′
Tremulant

Solo (C - c4)

Pedal (C - g1)

Flûte harmonique 8′
Grand Cornet V 8′
Clarinette 8′
Chamade 16′
Chamade 8′
Chamade 4′
Tuba episcopalis 8′
Campane
Principalbass 32′
Principal 16′
Violon 16′
Subbass 16′
Quinte 102/3
Octave 8′
Cello 8′
Gedackt 8′
Choralbass 4′
Mixtur II-IV 22/3
Bombarde 32′
Posaune 16′
Fagott 16′
Trompete 8′
Schalmey 4′

 

CHORORGEL

Hauptwerk (C - a3)

Schwellwerk (C - a3)

Pedal (C - f1)

Bourdon 16′
Principal 8′
Flauto 8′
Tibia 8′
Octave 4′
Spitzflöte 4′
Quinte 22/3
Octave 2′
Mixtur 5f 2′
Scharff 4f 1′
Cornett 5f 8′
Trompete 8′
Hohlflöte 8′
Gambe 8′
Vox coelestis 8′
Principal 4′
Traversflöte 4′
Nasat 22/3
Octave 2′
Nachthorn 2′
Terz 13/5
Plein jeu 5f 22/3
Oboe 8′
Clairon 4′
Tremulant
Principal 16′
Subbaß 16′
Quintbaß 102/3
Octave 8′
Gedecktbaß 8′
Choralbaß 4′
Hintersatz 4f 22/3
Posaune 16′
Zinke 8′

Koppeln:

Normalkoppeln: II/I, III/I, IV/I, III/II, IV/II, IV/III, I/P, II/P, III/P, IV/P

Suboktavkoppeln: I/I, II/II, III/I, III/II, III/III, IV/IV

Superoktavkoppeln: I/I, II/II, III/I, III/II, III/III, IV/IV, III/P

Spielhilfen: 20 x 1000 Setzerkombinationen mit je 3 Inserts; Titel- und Kombinationsarchiv (je 250); 4 verschiedene frei einstellbare Crescendi für Crescendowalze, Kopierfunktionen, Wiederholungsfunktionen, Werkabsteller, Generalabsteller, Sostenuto (Tastenfessel), Aufnahme- und Wiedergabesystem, Geteiltes Pedal (nur am Generalspieltisch). Im Sampleset sind nicht alle Funktionen realisiert.

 

Systemanforderungen:

Hauptwerk-Version: ab HW V

RAM-Anforderungen:

geladene Version

RAM-Speicherbedarf

Stereo 16 Bit 22,5 GB
Stereo 24 Bit 43,5 GB
Surround 16 Bit 43,0 GB
Surround 24 Bit 84,7 GB

Symphonie pour Grand Orgue - Adagio espressivo

Symphonie pour Grand Orgue - Allegro vivace

Symphonie pour Grand Orgue - Finale

Symphonie pour Grand Orgue - Scherzo

Variationen über Guten Abend, gute Nacht

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.