Seite wählen

1699 Starck z. Lokte, Zlata Koruna

Artikelnummer: 3.33.049-1 Kategorien: , Schlagwörter: , Hersteller:

Lieferzeit: sofort lieferbar

Orgelbauer: Abraham Starck z. Lokte
Baujahr: 1699
Stil: Barock
Klaviaturen: 2 Manuale + Pedal
Registerstimmen: 20

67.00 

Auswahl zurücksetzen

Orgelbauer: Abraham Starck z. Lokte
Baujahr: 1699
Stil: Barock
Klaviaturen: 2 Manuale + Pedal
Registerstimmen: 20
Land: Tschechien
Ort: Monastery of Zlata Koruna

Benötigte Hauptwerk-Software: ab Version 3.3
Benötigter RAM-Speicher (Version wet): 3,4 GB
Benötigter RAM-Speicher (Version dry): 2,5 GB

Sample-Hersteller: Sonus Paradisi

Hauptwerk

Rückpositiv

Pedal

Principal 8'
(Prospekt)

Bordun Fletna 8'
Salicional 4'
Octava 4'
Quinta 3'
Octava 2'
Quinta 1 1/3'
Mixtura 5x (1')

Copula 8'
Principal 4'
Fletna 4'
Quinta 3'
Octava 2'
Sesquialtera 2x 1 1/3'
Mixtura 3x (1')
Violon 16'
Subbas 16'
OctavBass 8'
QuintBass 5'
ChoralBass 4'

Koppeln

RP/HW

 

Der Manualumfang der Original-Pfeifenorgel beträgt 4 Oktaven (C1-C5). Der Pedalumfang ist C1-a2. Die kurze Oktave wurde in der Original-Version des Samples beibehalten.

In der erweiterten Version wurde der Manualumfang bis F5 erhöht, der Pedalumfang bis D3 (sowohl in der Dry als auch Wet Version)

Systemanforderungen:

Hauptwerk-Version: ab 3.3

RAM-Anforderungen:

geladene Version

RAM-Speicherbedarf

Sampleset Original Wet 20 Bit 3,4 GB
Sampleset Extended Wet 24 Bit 4,3 GB
Sampleset Extended Dry 24 Bit 2,5 GB

Klangbeispiel: Carl Philipp Emanuel Bach - Sonate für Orgel g-moll

Klangbeispiel: Improvisation No. 2

Klangbeispiel: Johann Nicolaus Hanff - Auf meinen lieben Gott

Klangbeispiel: William Brown - Fantasie

Klangbeispiel: Martin Radek - Praeambulum in d

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.